Fragen & Antworten - Tipps & Tricks

Unser Team versucht hier Kundenfragen zu beantworten,
welche immer wieder gestellt werden.
Kundenfragen sind in der Farbe schwarz ---> Unsere Antworten sind in der Farbe rot

Die Gliederung wird ständig Erweitert:

Was ist der Unterschied zwischen
Glänzend, Seidenmatt und Matt

Grundsätzlich unterscheiden wir von Modellbaukompass,
folgende Oberflächenglanzgrade:

1. Spiegelglanz  = Oberfläche wie ein Spiegel, spiegelnd, CD Oberflächen, Chrom u.ä.
2. Klavierglanz    = Wie ein Klavier oder Flügel, ähnlich wie 1.
3. Hochglanz       = Handydisplays, Glas, Porzelan u.ä.
4. Glanz                = Kunststoffbausatzteile
5. Seidenglanz    = Messingätzteile (Spiegelung der Umgebung nicht mehr erkennbar)
6. Seidenmatt     = nicht bearbeitetes Aluminium, Messing oder Kupfer
7. Matt                   = Nur noch hell und dunkel reflektierende Fläche, fast keine Reflektionen

8. Stumpf             = z.B. Drucker-, Copierpapier

Wobei die Beschaffenheit der Farbe bzw. der Glanzgrad der Farbe egal ist.
Weil wir immer den Oberflächen-glanz- oder -mattheitsgrad mit der Oberflächen-
versiegelung bestimmen. Nie mit dem Farbauftrag.

Wie lackiere ich ein Modell richtig :
 
Grundsätzlich gilt hier immer die Modellbaukompass 1,2,3  Methode:
1. Anrauhen siehe hier :
2. Entfetten siehe hier:
3. Grundieren siehe hier:

weitere Unterteilungen folgen noch wie z.B.: Spachteln usw.  


....ich möchte mit Airbrush meine 1:14 Kunststoffkabine aus 3D Druck Polyamid-Material lackieren.
Ich dachte u.a. an das hellgrau Vallejo Modell Air Acryl 71050.
Ich habe bereits mit 1K Epoxy Grundierung aus der Spraydose grundiert.
Wichtig ist vor dem Grundieren die Oberfläche vom Modell anzurauen und zu entfetten (Siehe oben)  .
Bei uns haften, mit der Modellbaukompass 1,2,3 Methode,
alle Vallejo Farben, auch die Vallejo Grundierung ohne Probleme und

diese sind dann auch mechanisch belastbar.



Unsere standart Aussagen zu Vallejo Farben:
Diese sind nach unserem Schlüssel Glänzend, Seidenmatt und Matt,
im Bereich 6-7 anzusiedeln, aber keinesfalls stumpf oder hochglänzend.


Glänzende Oberflächen Versiegelung
Um einen Glanzgrad 5-4 oder niedriger zu erreichen muss die Farbe mit

Premium Klarlack Gloss oder mit Aerosol Gloss Varnisch mehrfach überlackiert und
ggf. für Glanzgrad 3-1 poliert werden.

Euer Team von Modellbaukompass