Wir über uns

Modellbaukompass ist  :
  ......in erster Linie der Geschäftsführer:
Heinz Wagner
und weibliche sowie männliche Modellbau Kollegen.

 

Heinz Wagner  ist seit 2005 selbständig im Bereich:
Herstellung und Handel von Airbrush- und Modellbauzubehör tätig .
 

Wir sind mit mehr als 41 Jahren Erfahrung im RC- und Stand-Modellbau / Modellbahn sowie Tabletop,
mit mehr als 35 Jahren Erfahrung im Bereich Airbrush, Grafik und Design,
mit mehr als 15 Jahren Zusammenarbeit und Entwicklung mit und
für dem Farbenhersteller Acrylicos Vallejo,
mit mehr als 420 erfolgreichen Airbrush Kurs Teilnehmern,
....der erfahrenste Hersteller und Händler in Bereich Modellbahn, RC- und Stand-Modellbau-Airbrush in Europa.

Wenn Hersteller wie Acrylicos Vallejo, die Fa. Gebr. Faller, Siemens, Humbrol, sowie Herpa,
unserer Erfahrung vertrauen, dann können Sie das auch.

Mit freundlichen Grüßen
Heinz Wagner
und Ihr Team von www.Modellbaukompass.de



 

......wen noch mehr interessiert ....

Heinz Wagner, geboren 1963 in Nürnberg.

Berufliche Laufbahn:
Abgeschlossene Berufsausbildung zum Konditor  (hier war das Talent zum Modelieren sehr nützlich)  ;-)
Abgeschlossene Berufsausbildung zum Groß- + Aussenhandels- Kaufmann
Abgeschlossene Ausbildung zum Programmierer, Organisationsprogrammierer + EDV-Fachmann
Ausbildung zum MCSE
Ausbildung zum Handelsfachwirt

Die Modellbaulaufbahn:
Wie von Kunden oft selber erlebt und häugfig mit einem Lächeln bestätigt.
Als Kind Cowboy mit Fort + Indianer Figuren, Ritter mit Burg und
schlussendlich WKII Soldaten (1:32 Plastilin wie ich heute zu glauben weiss)
Modellbahn H0 gebaut von meinerm Vater, dann von mir umgebaut.
Faller AMS und später Carrera Bahn (weil die immer so schön aus der Kurve geflogen sind),
Standmodellbau Flugzeuge und Schiffe,
auf beide Modelltypen wurden alle Decals aufgebracht welche in der Packung waren.
(wozu waren die denn sonst dabei ?)  ;-)

...weiter ging es dann mit....
RC Elektro Autos Glattbahner und Geländebuggys.
Dann wurde auf RC-Verbrenner-Autos umgestellt.
Nach dem schon eine Fernsteuerung im Hause war, wurden auch Flugzeuge ins Auge gefasst.
Wie damals üblich "der Kleine Uhu" aber noch mit Glimmschnur versehen.
Es wurde der erste Termiksegler Favorit 1,20 Meter Spannweite angeschafft,
später dann die Verbrennerfliegerei ....

1982 kam dann das Hobby Airbrush und die erste Triplex Airbrush Pistole
1983 das Hobby Airbrush Grafik und Desig zum Beruf gemacht.
         Design und Bilder auf Autos, Motorräder, Helme, Kravatten, Fernseher, Handys usw.
1992 eigene Bodypainting Show
1993 erste Airbrush-Grafikkurse

Irgendwann kamen Anfragen wegen dem Lackieren und Altern von Modellen.....
und das Hobby Modellbau hatte mich wieder !

Die ersten Aufträge waren erledigt und die Anfragen nach Airbrushzubehör und Farben sind gestiegen. 
1994 erste Airbrush Einsteigerkurse Modellbau....

.....in Kürze gehts hier weiter....